Newsarchiv

Generalversammlung

Wir laden alle Ehrenmitglieder und Mitglieder ganz herzlich zu unserer Generalversammlung ein.

Die Versammlung findet dieses Jahr im Gasthaus „Adler“ in Langenalb statt.

Ab 19 Uhr besteht die Möglichkeit zu Essen. Die Versammlung beginnt um 20 Uhr.

 

Anträge zur Tagesordnung können bis zum 15. März beim 1. Vorstand Karlheinz Pfeiffer, Höhenstr. 7, 75334 Straubenhardt, 1.vorstand@mv-langenalb.de schriftlich eingereicht werden.

 

Tagesordnung:

 

I Begrüßung

II Gedenken an unsere Verstorbenen

III Berichte:

1. Bericht des 1.Vorsitzenden

2. Bericht des 2. Vorsitzenden

3. Bericht des Schriftführers

4. Bericht des Kassiers

5. Bericht der Kassenprüfer

6. Entlastung der Kasse

7. Entlastung der Verwaltung

8. Bericht der Jugendleitung

IV Aussprache zu den Berichten

V Wahlen

VI Verschiedenes

 

Die Vorstandschaft

Weiterlesen …

Faset 2018 in Schielberg

Weihnachtsgrüße

Jungmusiker Leistungsabzeichen

Über gleich 3x Silber und 2x Bronze kann sich der Musikverein Langenalb freuen.

So waren 5 unserer Nachwuchsmusiker in den Sommerferien beim Lehrgang des Blasmusikverbans Karlsruhe zum Leistungsabzeichen in Bronze bzw. Silber auf dem Schloß Flehingen.

Alle unsere Teilnehmer haben die Prüfung am Ende des Kurs mit Erfolg bestanden. Wir freuen uns Ishani Ziegler und Elayne Weiss zum bronzenen und Marius Rotzinger, Adrian Evers und Tom Gassmann zum silbernen Abzeichen gratulieren zu dürfen.

Alle fünf sind inzwischen auch in unserem Erwachsenenorchester aufgenommen und fiebern Ihrem ersten Jahreskonzert im November entgegen, wozu Sie herzlich eingeladen sind.

Wir danken dem Musikverein Harmonie Feldrennach für die freundliche Leihgabe Ihres Xylophon, um unseren Schlagzeug Nachwuchs auf das silberne Abzeichen optimal vorbereiten zu können.

Weiterlesen …

Danke an alle Helfer

Bereits vor den Sommerferien hatten wir alle aktiven Musiker des Erwachsenenorchesters und der Jugendkapelle, die Verwaltungsmitglieder und alle Helfer die uns über das Jahr unterstützt haben, zu einem gemeinsamen Saison-Abschlußessen in unserem Vereinsheim eingeladen. Gemeinsam konnten wir bei Schnitzel, leckeren Salaten und frischen Getränken die bewältigten Veranstaltungen noch einmal gedanklich passieren lassen.

Wir als relativ kleiner Verein sind auf die Unterstützung durch unsere Helfer angewiesen, um unsere Veranstaltungen durchführen zu können. So war dies nur eine kleine Geste des Dankes angesichts der Unterstützung welche wir durch einige unserer Helfer erfahren.

Weiterlesen …

Neuer Dirigent Michael Pietsch

Es ist soweit: die führungslose Zeit ist vorbei. Wir dürfen einen neuen Dirigenten in unserer Mitte begrüßen! Michael Pietsch hat die musikalische Leitung unseres Orchesters übernommen. Wir freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit. Herzlich Willkommen!

 

Weiterlesen …

Musiktage 2017: HERRN STUMPFES ZIEH & ZUPF KAPELLE

"HEUT NEMME OND MORGA NET GLEI" -  Unter diesem Motto tourt in diesem Jahr die aus Film und Funk bekannte Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle und macht bei den Musiktagen am Samstag, den 13.05.2017 Halt in Langenalb.

Da sag noch einer, die Schwaben könnten nix außer "schaffa"!

Nein, die neue Tour der "Stumpfes" versinnbildlicht wie kein anderes Bühnenprogramm aus den mittlerweile 25 Schaffensjahren der schwäbischen Kultband, dass das bei unseren italienischen Nachbarn gelebte "dolce far niente" auch in der schwäbischen Lebensart schon immer sprachlich verwurzelt ist.

Weiterlesen …

Faset 2017 in Schielberg

Bei herrlichstem Sonnen-Wetter konnte unsere Jugend, unterstützt durch Eltern und aktive Musiker, wieder unsere Gäste mit allerlei Leckereien und Getränken verwöhnen. Unseren kleinen Stand, inzwischen fast schon ein Geheimtipp bei den Umzugsbesuchern, hatten wir an der gewohnten Stelle gegenüber des Gasthof Linde aufgebaut.

Zu aller Freude wurde das Wetter noch um einiges besser als der Wetterbericht ursprünglich vorhergesagt hatte und unsere Vorräte waren teilweise schon vor Beginn des Umzugs aufgebraucht. Gemeinsam fanden wir auch Zeit uns an den 53 Gruppen des Umzugs zu erfreuen. Einzig unser Sprecher Karlheinz hatte wie immer keine Freude daran, so war er doch komischerweise recht häufig Ziel der Konfettiattacken der Umzugsteilnehmer.

Danke an alle die an unserem Stand waren um was zu essen oder trinken, den Helfern die alles organisiert und betreut haben sowie an die Narrenzunft Schielberg für den auch in diesem Jahr wieder sehr gelungenen Umzug.

Gerne sehen wir Sie alle wieder an unserem Stand beim Umzug 2018. Und bis dahin - Heeeeering - Heeeeering - Heeeeering

Weiterlesen …