Musiktage 2016

Musiktage 2016

MUSIKVEREIN LANGENALB feat. SEVEN FOR TEA presents

 

JazzRockPopLegends

 

SEVEN FOR TEA...die wahrscheinlich charismatischste Band nördlich des Südpols! Besucher und Gäste der Kultband aus WIEN erleben eine Explosion an Funk-, Soul- und Disco-Hits – nicht nur einer längst vergangenen aber nie vergessenen Zeit. Stets gewandet im schrägen Outfit der 70er-Jahre bleibt Seven For Tea mit einer einzigartigen Bühnenperformance noch lange in Erinnerung. 

Seven For Tea - der Name kommt nicht von ungefähr: Sieben Funkoholics zünden mit groovenden Beats, schneidenden Bläsern und einer stimmgewaltigen Frontfrau ein musikalisches Feuerwerk.

Zusammen mit dem Musikverein Langenalb wird es eine Reise durch die aufregende Welt des Rock, Pop und Jazz geben. Dabei werden wieder einige großartige Solisten begeistern. Orchester und Band werden zusammen Klassiker der Rockgeschichte performen, und etlichen Jazz- und Popikonen huldigen.

Ein bis dahin nie dagewesenes Spektakel wird die Festhalle in Langenalb in eine „Hall of Fame“ der Rock und Jazzgeschichte verwandeln.

Genießen Sie einen Unterhaltungsabend der besonderen Art. Unterstützen Sie den Musikverein Langenalb bei seinen vielseitigen Aktivitäten. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Musik in allen seinen Facetten in die Herzen und Ohren der Menschen zu bringen.

Wir laden Sie mit Ihren Freunden und Bekannten zu diesem Abend ein. Karten zum Vorverkaufspreis von 10,00 Euro erhalten Sie unter: 07248-8195 und bei allen Musikern.

Auch am Sonntag (Muttertag), haben wir ein interessantes Programm für Sie zusammen gestellt.

Ab 12 Uhr unterhalten Sie die Musikvereine „Edelweiss“ Pfaffenrot, „Harmonie“ Freiolsheim, die Jugendkapelle Langenalb-Burbach und zum Abschluß der Musikverein „Lyra“ Conweiler.

An beiden Tagen verwöhnen wir Sie  mit Leckereien aus unserer Bekannt guten Musiker-Küche.

Jahreskonzert 2015

tl_files/mv/Bilder Jahreskonzerte/Jahreskonzert 2015/Konzert.2015.1_4c.jpg

Zu seinem Jahreskonzert hatte der Langenalber Musikverein in die Turn- und Festhalle

eingeladen. „Musik und Kunst“ bilden dabei schon über viele Jahre eine erfolgreiche Symbiose.

Der künstlerische Rahmen des Konzerts wurde vollendet durch die Präsentation von „Vanessas Blumenwelt“ bei der eine große Auswahl an adventlichen Gestecken zu sehen war.

 

Weiterlesen